Essbare Wildpflanzen  Bugout, Prepper, Survival Nahrung, Bushkraft

11. Nachtkerzen (Oenothera biennis) Kennzeichen: H 50-150 cm, kreuzsymmetrische Blüten mit vier Blütenblättern, Laub meist eiförmig-zugespitzt, immer wechselständig, oftmals in bodenständiger Blattrosette, Wurzel ist rötlich, ab August sind ca. 200 kleine schwarze Samen in jeder der Kapselfrüchte Standorte: Wegränder, Böschungen, Brachland, Bahndämme Essbare Teile: Blätter, Blüten, Samen, Wurzeln Verwechslungsgefahren: Rotkelchiger Nachkerze (Oenothera glazioviana) und Kleinblütiger […]

über Essbare Wildpflanzen (11-15) — german prepper

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s