Archiv der Kategorie: Allgemein

Alle Artikel & sonstiges!

Solarbetrieb Test für Raspberry Pi mit vs. ohne Akku

Raspbery Pi im Solarbetrieb – mit und ohne Pufferung durch einen Bleigel-Akku. Die Messkampagne über vier Tage zeigt die Unteschiede.
— Weiterlesen cbrell.de/blog/solarbetrieb-test-fuer-raspberry-pi-mit-vs-ohne-akku/

2. Lockdown – NRW-Regierung fordert erste Corona-Soforthilfe zurück — Jouwatch

Das Steuerrecht zwingt den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet noch 2020, seine Maske fallen zu lassen. 430 000 Solo-Selbstständige, Freiberufler, Künstler und Kleinunternehmer haben dieser Tage Post von der CDU/FDP-Regierung in NRW erhalten. Darin wird die Rückzahlung von »zu viel« erhaltenen Corona-Soforthilfen gefordert. Sollten die Rückzahlungen nicht bis zum 31. Dezember 2020 erfolgen, drohen Steuerzahlungen auf […]

2. Lockdown – NRW-Regierung fordert erste Corona-Soforthilfe zurück — Jouwatch

Wir werden leider alle alleine gelassen! Und oben drauf noch abgezockt! Hilfe versteueern?

NSA-Hacker platzieren Schadcode in Festplatten-Firmware – speicherguide.de

Neben dem BIOS von Rechnern und Servern attackierten staatliche NSA-Hacker nach Erkenntnissen von »Spiegel Online« auch die Firmware von Festplatten. Genannt werden die …
— Weiterlesen www.speicherguide.de/news/nsa-hacker-platzieren-schadcode-in-festplatten-firmware-17670.aspx

Vegan über die Alpen

Ab morgen: Zu Fuß, minimalistisch, nachhaltig und vegan über die Alpen

9. August 2014 – Christof Herrmann39 Kommentare

Julische Alpen in Sicht. (Foto: Stephanie Spörl, 2013)

„Auf die Berge will ich steigen.“ (Heinrich Heine, deutscher Dichter, 1797 – 1856)

Von Salzburg nach Triest auf optimierter Route

Ich bin aufgeregt wie ein Kind vor der Bescherung. Morgen in aller Frühe geht es mit dem Zug nach Salzburg. Dort beginnt meine Wanderung über die Alpen nach Tolmin in Slowenien und weiter nach Triest an der italienischen Adria. Stephi und ich haben uns die Route letztes Jahr ausgedacht und sie dann in 23 anstrengenden Etappen gemeistert. Für 2014 habe ich die Route optimiert.

Eine Alpenüberquerung etabliert sich

Leider kann Stephi diesmal nicht mitkommen. Ganz ohne Begleitung werde ich trotzdem nicht über die Berge steigen. Rund 25 Wanderer sind heuer auf der Alpenüberquerung Salzburg-Triest unterwegs. Einige wollen sogar den kompletten Weg gehen. Allein am morgigen Sonntag starten neun Abenteuerer. Als unverbindlichen Treffpunkt haben wir den Kurpark im Salzburger Zentrum ausgemacht. Ansonsten sieht man sich wohl auf dem Weg oder in der Unterkunft, hängen doch als Erkennungszeichen rote Bändchen an unseren Rucksäcken (Rot ist die Farbe, die in den Flaggen der vier Länder Österreich, Deutschland, Italien und Slowenien vorkommt).

Es haben bereits mehrere angekündigt, 2015 die neue Route zu gehen. Ich freue mich über das Interesse und erhoffe mir reichlich Feedback, schließlich möchte ich 2016 einen Wanderführer über die Alpenüberquerung Salzburg-Triest veröffentlichen.

Alpenüberquerer auf dem Traumpfad München-Venedig. (Foto: Christof Herrmann, 2012)

Wenig Gepäck und wenige Aufgaben

Ich werde die nächsten vier Wochen sehr minimalistisch leben. Dazu gehört, dass ich mich auf wenige Aufgaben konzentriere. Tagsüber werde ich wandern. Abends werden ich mir Notizen zur Route machen und einen Erlebnisbericht veröffentlichen. Nachts werde ich regenerieren.

Auch mein Gepäck ist auf das Nötigste reduziert. Alles, was ich brauche, passt in einen 32-Liter-Rucksack. Würde ich nicht vegan über die Alpen laufen, käme ich mit einem kleineren Rucksack aus, da ich weniger Proviant benötigen würde.

Vegan über die Alpen

Ich ernähre mich seit Anfang des Jahres vor allem aus ethischen Gründen rein pflanzlich. Die Alpenüberquerungen 2012 und 2013 habe ich als Vegetarier absolviert. Vor ein paar Wochen bin ich als Veganer im Mittelgebirge auf dem Fränkischen Gebirgsweg unterwegs gewesen.

hier geht es zum original Artikel in voller länge! https://www.einfachbewusst.de/2014/08/vegan-ueber-die-alpen/

Veganer Parmesan: So machst du ihn selbst – Utopia.de

Veganer Parmesan steht dem Käse-Original geschmacklich in nichts nach. Mit nur vier Zutaten kannst du Parmesan vegan selber machen – ganz ohne Tierleid und Gewissensbisse. Unser Rezept zeigt dir, wie leicht es geht.
— Weiterlesen utopia.de/ratgeber/veganer-parmesan-so-machst-du-ihn-selbst/

Trekkingnahrung einfach selber machen + Outdoor Rezepte & Dörrgerät

Du suchst nach einer Alternative für Tütensuppen auf Wanderungen? Dann mach deine Trekkingnahrung einfach selbst! In unseren Tipps verraten wir dir wie du deine Outdoor Astronautennahrung ganz einfach selber machen kannst. Denn mit dem richtigen Proviant ist deine Camping Küche nicht nur lecker sondern auch ausgewogen.
— Weiterlesen freiseindesign.com/trekkingnahrung-rezepte/

freies WLAN für Ballungsräume Wohngemeinschaften uvm.

Braucht wirklich jeder LTE , Eigenes DSL und mehrere Router?

Wenn man sich die Wlan Dichte in Wohnhäuser ansieht, haben wir mehr Strahlung als notwendig! und geben alle zusammen das vielfache an Geld aus als wir müssten! und es macht Krank! Das ist erwiesen!

Warum nicht einfach reduzieren und dabei sogar Geld sparen? Wenn es sogar ganz einfach geht?

Wenn man VPN Verbindungen benutzt was man eh grundsätzlich machen sollte weil man nie weiss wer wo mitliest ist man sogar nochmal zusätzlich geschützt obwohl die meisten Seite ja heute schon SSL verschlüsseln und auch freifunk eine VPN Verbindung im Mesa nutzt.

Es ist ziemlich einfach und sinnvolle Router bekommt man bei Kleinanzeigen oder hat diesen sogar schon!

Wenn man sich technisch nicht auskennt hilft die Community und stellt entspreche Router auf.

Ich versorge mittlerweile mein ganzes Haus und wir haben 10 Anschlüsse gekündigt da mittels Mesh 3 Anschlüsse zusammen gelegt wurden! Alle Surfen sicher und schnell!

Die nichtkommerzielle Initiative für den Aufbau freier (Funk-)Netzwerke in München
— Weiterlesen ffmuc.net//mitmachen/